Übersicht Ingenieure

Gottlieb Heinrich Legler

Geburtsdatum*6.2.1823
GeburtsortAntwerpen
Sterbedatum+4.3.1897
SterbeortGlarus
Herkunftvon Diesbach (Gem. Luchsingen)
WirkungsorteGlarus
BerufeIngenieur
ZusatzinformationenObere Industrieschule Zürich. Studium der Naturwissenschaften an der Universität Zürich (1841-42). K.u.k. polytechnisches Institut Wien (1842-44). Adjunkt des Linth-Ingenieurs La Nicca (1845-62), Linth-Ingenieur (1862-97). Bauführer bei den Festungswerken St. Luzisteig (1855). Offizier im Generalstab, Hauptmann (1853-65). Präsident des Glarner Kunstvereins (1872-97)
QuellenHLS 7, 738. Vi 72. SPWT 82, 69-74
Wikipediahttps://de.wikipedia.org/wiki/Gottlieb_Heinrich_Legler