Übersicht Ingenieure

Alfred Ilg

Geburtsdatum*30.3.1854
GeburtsortFrauenfeld
Sterbedatum+7.1.1916
SterbeortZürich
Herkunftvon Fruthwilen (heute Gemeinde Salenstein)
WirkungsorteÄthiopien
BerufeMaschineningenieur
ZusatzinformationenEidg. Polytechnikum, Mechanische-Technische Schule, Diplom (1873-76). Konstrukteur bei Marquard in Bern (1876-78). Königl. bzw. kaiserl. Ingenieur und Architekt in Äthiopien, ab 1897 Staatsrat und enger Vertrauter von Kaiser Menilek II., Ausbau der Infrastruktur, u.a. Projektierung der Eisenbahnlinie Addis Abeba-Djibouti, Anstellung von Technikern und Wissenschaftern (1879-1907)
QuellenHLS 6, 578
Wikipediahttps://de.wikipedia.org/wiki/Alfred_Ilg