Übersicht Ingenieure

Hans Eggenberger

Geburtsdatum*16.8.1878
GeburtsortWildhaus
Sterbedatum+26.1.1958
Sterbeort?
Herkunftvon Grabs
WirkungsorteBern
BerufeIngenieur
ZusatzinformationenKantonsschule St. Gallen. Eidg. Polytechnikum, Ingenieurschule, Diplom (1900-04). Ingenieur im Büro Louis Kürsteiner in St. Gallen und bei der Bauleitung des Kraftwerkes Refrain am Doubs (1904-09). Im Dienst der SBB als Ingenieur Weiterentwicklung der Elektrifizierung der Bahnlinien, ab 1925 Oberingenieur, und Bau von Kraftwerken zur Nutzung der einheimischen Wasserkraft (1909-43). Dr. h.c. der ETH (1937)
QuellenSBZ Heft 10, 145. Heft 10, Vi 189