Übersicht Ingenieure

Samuel Bodmer

Geburtsdatum*25.12.1652
GeburtsortBern
Sterbedatum+3.10.1724
SterbeortOberburg
Herkunftvon Bern
WirkungsorteBernbiet
BerufeBäcker, Offizier, Geometer
ZusatzinformationenAls Bäcker von Beruf trat B. in die Berner Artillerie ein (1680), wurde Leutnant und erwarb das Schlossgut Amsoldingen mit Mühle (1695). Später wurde er Berner Feldmesser, kartierte die Staatsgrenzen und Strassen des gesamten Bernbiets und erstellte Studien zur Gewässerkorrektion im Juragebiet. Mitglied der dritten Kommission zur Bändigung der Kander, dann Leiter des Kanderdurchstichs (1711-14)
QuellenVi. HLS 2, 534. AKL 12, 91. SKL 1, 161-2. Lörtscher 1994, 387, Grosjean 1960, 480
Wikipediahttps://de.wikipedia.org/wiki/Samuel_Bodmer