Übersicht Ingenieure

Alexander Schafir

Geburtsdatum*8.10.1871
GeburtsortSt. Petersburg
Sterbedatum+18.4.1951
SterbeortZürich (?)
HerkunftRussland, ab 1900 (?) von Zürich
WirkungsorteSchweiz
BerufeIngenieur
ZusatzinformationenGymnasium in St. Petersburg. Eidg. Polytechnikum, Ingenieurschule, Diplom (1892-96). Ingenieur bei Professor Zschokke, Bauführer beim Werk Hagneck (1897). Anstellung im Tiefbauamt der Stadt Zürich (1898-1902). Kantonsingenieur in Zug (1902-03), dann Assistent am Polytechnikum und Aufenthalt in New York. Oberingenieur bei den Bernischen Kraftwerken (1905-14). In eigener Bauunternehmung Schafir&Müller in Aarberg und Basel (1914-19). Ab 1921 Schafir&Mugglin mit Sitz in Liestal und weiteren Niederlassungen. Ausführung der bedeutendsten Tiefbauarbeiten für den Rheinhafen Basel und den Flughafen Kloten, für Kraftwerke, Bahnen und Strassen
QuellenSBZ 26.5.1951, 297. SBZ 26.5.1966, 387-8
Wikipediahttps://de.wikipedia.org/wiki/Schafir_%26_Mugglin