Übersicht Ingenieure

Heinrich Moser

Geburtsdatum*12.12.1805
GeburtsortSchaffhausen
Sterbedatum+23.10.1874
SterbeortBadenweiler (D)
Herkunftvon Schaffhausen
WirkungsorteRussland, Schaffhausen
BerufeUhrmacher, Unternehmer
ZusatzinformationenUhrmacherlehre (1820-24). Praktika in Le Locle und La Chaux-de-Fonds. Aufbau des internationalen Handelsunternehmens H. Moser & Cie. in St. Petersburg (1828-48), ab 1848 in Neuhausen. Tochtergesellschaft in Le Locle (1829). Bau von Wasserkraftanlagen am Rhein für die Nutzung der Wasserkraft mittels Drahtseiltransmissionen in Schaffhausen (1850-51 und 1863-66) . Mitbegründer der Schweizerischen Dampfboot-Actien-Gesellschaft für den Rhein und Bodensee (1850), der Schweizerischen Waggonfabrik (1853, ab 1863 SIG) in Neuhausen, der Rheinfallbahn Schaffhausen-Winterthur (1857) und der Wasserwerk-Gesellschaft Schaffhausen (1865)
QuellenHLS 8, 753. Vi 48. SPWT 85
Wikipediahttps://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_Moser