Übersicht Ingenieure

Friedrich Luder

Geburtsdatum*17.5.1838
GeburtsortHöchstetten bei Koppigen
Sterbedatum+26.5.1910
SterbeortBurgdorf
Herkunftvon Höchstetten
WirkungsorteBern
BerufeIngenieur, Geometer
ZusatzinformationenInstitut in Neuenstadt. Vorkurs, dann Eidg. Polytechnikum, Ingenieurschule, Diplom (1860-63). Mitwirkung bei der Juragewässerkorrektion, dort Aufnahmen im Grossen Moos. Prüfung als Konkordatsgeometer (1869), eigenes Büro in Kirchberg. Vermessung von Gemeinden und Güterzusammenlegungen, Strassenprojekte, Entsumpfungen sowie Wildbachverbauungen. Übersiedlung nach Burgdorf, dort Stadtgeometer (1899-1908). Mitbegründer des Bernischen Geometervereins (1884) und erster Präsident bis 1904. Grossrat, Amtsrichter
QuellenSBZ 4.6,1910, 314-315