Übersicht Ingenieure

Friedrich Wilhelm Hartmann

Geburtsdatum*23.12.1809
GeburtsortDillingen (Bayern)
Sterbedatum+10.7.1874
SterbeortSt. Gallen
HerkunftDeutschland, Ehrenbürger von Rorschach (1856)
WirkungsorteOstschweiz, Basel
BerufeIngenieur
ZusatzinformationenAusbildung in Neuötting (Bayern) und München (1829-31). Ingenieur bei der Bauinspektion des Kreises Kempten im Allgäu (1831-36). Kant. Strassen- und Wasserbauinspektor St. Gallen (1836-53). Strasse Ragaz-Tamina und zahlreiche Gemeindestrassen. Bahnbau Winterthur-St. Gallen-Rorschach, mit von Etzel (1853-56). Basler Stadtplanung (1857-61). Planung der Alpenrheinkorrektion (1838, Karten 1842/48). St. Gallischer Oberingenieur für die beginnende Ausführung (ab 1862). Experte u.a. des Bundes für die Rhonekorrektion im Wallis
QuellenHLS 6, 115. Vi 50. Kaiser 1990, 40-42. Kdm BS 1, 169. Vischer 2003, 90. Heer 2006, 90