Übersicht Ingenieure

Johann Samuel von Gruner

NamensvariantenGrouner
Geburtsdatum*27.2.1766
GeburtsortMurten
Sterbedatum+31.1.1824
SterbeortMünchen
Herkunftvon Bern
WirkungsorteBern, Bex, Bayern
BerufeGeologe
ZusatzinformationenPraktikum bei Franz Samuel Wild in den Salinen von Bex, Studium an der Bergbauakademie in Freiberg (1786-91). Studienreisen durch Deutschland, Frankreich und Italien. In der Schweiz zuerst ohne Anstellung, dann Bergbaudirektor, später Oberberghauptmann aller Berg- und Salzwerke der Helvetik. Auswanderung nach Bayern, Verfasser einer Geognosie der Alpen (1825). Begründer der Militärgeologie, Verbesserungen in der Landwirtschaft
QuellenHLS 5, 768
Wikipediahttps://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Samuel_von_Gruner