Übersicht Ingenieure

William Fraisse

Geburtsdatum*2.6.1803
GeburtsortLausanne
Sterbedatum+19.8.1885
SterbeortLausanne
Herkunftvon Lausanne und Prilly
WirkungsorteWaadt, Frankreich
BerufeIngenieur, Offizier, Politiker
ZusatzinformationenEcole des mines (F), Diplom 1827. Strassenmeister Bezirk Lausanne (1831), Stellvertreter des Kantonsingenieurs (1837-41), Kantonsingenieur (1841-45). Arbeit in Frankreich (Maschinenfabrik in Lyon, Kanalbau in Marseille und Avignon). Eisenbahnbau in Lausanne, Direktor, Direktionsmitglied, VR der Compagnie de l'Ouest-Suisse (1853-65). Inspektor der Juragewässerkorrektion und der Korrektion des Alpenrheins (ab 1865). Gemeindepolitik in Lausanne (1832-1880), waadtländer Grossrat (1841-45). Eidg. Generalstab, Mitarbeit beim Bau der Festungen Saint-Maurice und Gondo (1831-48), Major
QuellenHLS 4, 637. Vi 44. Vischer 2003, 92
Wikipediahttps://fr.wikipedia.org/wiki/William_Fraisse