Übersicht Ingenieure

Johann Rudolf Faesch

NamensvariantenFäsch
Geburtsdatum*6.4.1680
GeburtsortBasel
Sterbedatum+1.11.1749
SterbeortDresden
Herkunftvon Basel
WirkungsorteDeutschland (Sachsen)
BerufeOffizier, Architekt
ZusatzinformationenKriegsdienst als Offizier in der kaiserlichen Armee. Ab 1712 im kursächsischen Korps, Oberst (1742), Kommando der Feldbrigade des Ingenieurkorps (1748). Bauten für den Königlichen Hof, Befestigungen, Vermessungen, Architekturtraktate. Ab 1723 Mitglied der preussischen Akademie der Wissenschaften
QuellenHLS 4, 372. AKL 36, 192. Bürger 2013, 532