Übersicht Ingenieure

Hermann Dietler

Geburtsdatum*1.10.1839
GeburtsortBreitenbach
Sterbedatum+24.1.1924
SterbeortLuzern
Herkunftvon Kleinlützel
WirkungsorteBern, Zürich
BerufeIngenieur, Politiker
ZusatzinformationenKantonsschule Pruntrut, Industrieschule Zürich. Eidg. Polytechnikum, Ingenieurschule, Diplom (1860). Ingenieur beim Bau der Oronbahn (1860-62) und der Emmentalbahn (1862-64). Solothurner Kantonsingenieur (1864-66), dann Regierungsrat (1866-71). Ingenieur der Jura-Bern-Bahn (1871-73), Direktor der Emmentalbahn (1873-79). Solothurner Kantonsrat (1874-79) und Nationalrat (1875-79). Ab 1879 Direktionsmitglied der Gotthardbahn (ab 1908 Präsident des VR). Geschäftsleiter der Liquidationsgesellschaft (1909-12) . Mitglied des Schweizerischen Schulrats (1878/79 und 1895-1904). Dr. h.c. der ETH (1911)
QuellenHLS, 3, 726
Wikipediahttps://de.wikipedia.org/wiki/Hermann_Dietler