Übersicht Ingenieure

Louis-Alexandre de Cessart

Geburtsdatum*25.8.1719
GeburtsortParis
Sterbedatum+12.4.1806
SterbeortRouen
HerkunftFrankreich
WirkungsorteFrankreich, Juragewässerkorrektion
BerufeIngenieur
ZusatzinformationenMilitärdienst als Soldat im Österreichischen Erbfolgekrieg (Schlachten bei Fontenoy und Roucourt), 1745 ausgezeichnet. Ecole royale des ponts et chaussées (1747-51), studentische Projekte. Ingenieur im Corps des ingénieurs des ponts et chaussées (1751 in Tours, 1767 in Alençon, 1775 in Rouen). Brücke von Saumur (1764), Hafenbau und Kaimauern in Rouen, Schleusen von Dieppe und Tréport (1777-87), Hafenerweiterung von Le Havre. Damm für die Reede von Cherbourg (1781-91). Vorschlag für Walzen aus Eisen im Strassenbau (1787). Expertise zur Juragewässerkorrektion (ca. 1790). Projekt für die "Pont des Arts" in Paris (1801-03, ausgeführt von Jacques Dillon, 1980 abgebrochen). "Description des travaux hydrauliques" (1806-09 erschienen)
QuellenLörtscher 1994, 61. AKL 18, 19. Straub 1992, 230, 377. Picon 1992, 165-170, 212-213
Wikipediahttps://fr.wikipedia.org/wiki/Louis-Alexandre_de_Cessart